Sahin meldet sich wieder fit

Aufmacherbild
 

Nuri Sahin hat seine Knieprobleme überwunden. Das vermelden die spanischen Zeitungen "AS" und "Marca". Der 23-Jährige könnte im Heimspiel gegen Betis Sevilla am 15. Oktober endlich sein Pflichtspiel-Debüt für Reald Madrid, zu denen er im Sommer von Borussia Dortmund gewechselt ist, feiern. "Wir hoffen, dass er in 15 Tagen wieder im Team ist. Die kommenden Wochen stehen ganz im Zeichen der Nationalmannschaften. Das ist gut für seine Genesung", wird Trainer Jose Mourinho zitiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen