Barca-Boss stichelt gegen CR7

Aufmacherbild

Cristiano Ronaldo wurde bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2011 hinter Lionel Messi Zweiter. Barca-Präsident Sandro Rosell sieht den Portugiesen deutlich weiter hinten und stichelt in der "Marca" gegen den Real-Star. "Cristiano Ronaldo ist nicht der zweitbeste Spieler der Welt - er ist der zwölftbeste. Die elf Spieler vor ihm sind das Team von Barca." Auch Jose Mourinho bekommt sein Fett weg: "Ich würde einen Trainer nicht akzeptieren, der für den Sieg über Leichen geht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen