Ronaldo: Karriereende bei Real

Aufmacherbild

Cristiano Ronaldo lässt gegenüber der "Marca" mit einem Treueschwur zu seinem Verein aufhorchen: "Ich sage das ehrlich und so, dass es die ganze Welt hört: Ich möchte meine Karriere bei Real beenden", so der 27-Jährige. Er habe mit den "Königlichen" noch viel vor und "will noch mehr Tore schießen als in der Vergangenheit. Und wir wollen dabei weitermachen, die große Epoche des FC Barcelona zu beenden." Der Portugiese wechselte 2009 von Manchester United nach Madrid.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen