Ronaldo rechnet mit Verbleib

Aufmacherbild
 

Zuletzt wurde viel über die Zukunft von Cristiano Ronaldo spekuliert. Obwohl der Portugiese noch bis 2015 bei Real Madrid unter Vertrag steht, kamen immer wieder Gerüchte um mögliche Wechselabsichten auf. Diesen Spekulationen schiebt der Superstar nun einen Riegel vor und gibt an, sich keine Gedanken über einen Weggang gemacht zu haben. "Ich bin überhaupt nicht beunruhigt. Ich weiß, dass wir eine Einigung erzielen werden", so Ronaldo, der seit 2009 für die "Königlichen" auf dem Platz steht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen