Mehr Gehalt für Ronaldo?

Aufmacherbild

Ob das den traurigen Cristiano Ronaldo aufmuntert? Laut der spanischen Zeitung "As" steht dem Portugiesen bei Real Madrid eine fette Gehaltsaufbesserung ins Haus. In Kürze soll der bis 2015 laufende Vertrag des 27-Jährigen verlängert werden und sein Jahres-Salär von 10 auf 16 Millionen Euro netto hochgeschraubt werden. Real-Präsident Florentino Perez kündigt an, seinen Star als Daumendrücker zur Weltfußballer-Wahl im Jänner zu begleiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen