Neue Wechselgerüchte um Ronaldo

Aufmacherbild

Cristiano Ronaldo wird wieder einmal ein Wechsel nachgesagt. Diesmal ist es FIFA-Präsidentschaftskandidat Grant Wahl, der wissen will, dass der Portugiese nach Auslaufen seines Vertrages bei Real Madrid 2018 in die Major League Soccer wechselt. Gegenüber der "Sports Illustrated" gibt der US-Funktionär an, dass er dies aus "mehreren Quellen" erfahren habe. Ronaldo, der dann 33 Jahre alt wäre, würde laut Wahls Informationen Miami, Los Angeles oder New York bevorzugen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen