Real Madrid baut sein Stadion um

Aufmacherbild
 

Der spanische Spitzenklub Real Madrid hat von der Stadt die Genehmigung für den Umbau des Bernabeu-Stadions erhalten. Im Zuge dessen soll vor der "königlichen" Heimstätte ein 12.250 Quadratmeter großes Einkaufszentrum entstehen und alle 80.000 Sitzplätze überdacht werden. Außerdem wird die Arena nach den Bauarbeiten in neuem Außendesign erstrahlen. Die Sanierung, durch die 3.000 Arbeitsplätze geschaffen werden, soll durch Privatinvestitionen in der Höhe von 200 Mio. Euro finanziert werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen