Real nominiert Ödegaard für CL

Aufmacherbild

Real Madrid nominiert Martin Ödegaard für die Champions League, berichtet die spanische "Marca". Der 16-Jährige kann nur über die A-Liste in der Champions League eingesetzt werden, da auf der B-Liste nur Jugendspieler stehen dürfen, die seit mindestens zwei Jahren im Verein sind. Sollte der Norweger gegen Schalke 04 sein CL-Debüt feiern, würde er einen 20 Jahre alten Rekord auslöschen. Der bisher jüngste CL-Spieler war 1994 Celestine Babayaro (RSC Anderlecht) mit 16 Jahren und 87 Tagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen