Real hält Bale-Rückennummer frei

Aufmacherbild

Ein neues Indiz ist aufgetaucht, dass der Wechsel von Gareth Bale von Tottenham zu Real Madrid demnächst über die Bühne geht. Der spanische Rekordmeister hat bei der offiziellen Bekanntgabe der Rückennummern, bei welcher die Zahlen 1 bis 25 anzugeben sind, die 11 freigehalten. Dies ist ausgerechnet jene Zahl, die der 24-Jährige aktuell bei den Londonern trägt. Als Ablöse für den Waliser sind 120 Mio. Euro im Gespräch. Real startet am Sonntag gegen Betis (live bei LAOLA1.tv) in die Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen