Real plant weitere Verstärkung

Aufmacherbild

"Weder bei den Zugängen noch bei den Abgängen sind wir fertig." Die Worte von Jose Mourinho bezüglich der aktuellen Transferpolitik nähren in Madrid wieder die Spekulationen. An oberster Stelle der möglichen Verstärkungen steht ein Rechtsverteidiger als Alternative zu Alvaro Arbeloa. Als aussichtsreichster Kandidat gilt laut "Marca" Mathieu Debuchy. Für den 25-jährigen Franzosen soll Real dem OSC Lille 12 Millionen Euro bieten. Des Weiteren bleibt Inter-Verteidiger Maicon ein Thema.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen