Real holt Porto-Spieler

Aufmacherbild
 

Real Madrid gibt den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Die "Königlichen" holen den vor einem Jahr zum FC Porto gewechselten defensiven Mittelfeldspieler Casemiro zurück und machen dabei von ihrer Rückkauf-Klausel in Höhe von rund 15 Millionen Euro Gebrauch. Die Portugiesen mussten letzte Saison etwas weniger als die Hälfte dieser Summe für den 23-jährigen Brasilianer, der sich auf Anhieb als Stammspieler etablierte, an die Spanier überweisen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen