Valencia gibt Sieg aus der Hand

Aufmacherbild

Der FC Valencia verliert in der 30. Runde von La Liga Boden auf den drittplatzierten Titelverteidiger Atletico Madrid. Die "Fledermäuse" kommen bei Athletic Bilbao nicht über ein 1:1 hinaus und haben damit drei Punkte Rückstand auf die Madrilenen. Rodrigo bringt die Gäste in der 61. Minute mit seinem vierten Saisontor in Führung. In der 84. Minute sieht Valencia-Verteidiger Nicolas Otamendi nach einem Foul Rot und Aritz Aduriz besorgt in der 90. Minute den Ausgleich der Basken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen