Ramos dachte nie an Abschied

Aufmacherbild

Real-Kapitän Sergio Ramos ist nach seiner offiziellen Vertragsverlängerung bis 2020 sichtlich erleichtert. "Die Umstände dieser Verlängerung waren langatmig, aber mein Herz und mein Kopf waren zu jeder Zeit hier", dachte der 29-jährige Nationalspieler nie an Abschied. Gleichzeitig stellt der lange Zeit von Manchester United umgarnte Innenverteidiger klar: "Ich habe nie bei den Offiziellen angerufen, um eine Gehaltserhöhung zu erbitten. Dass sie mit mir verlängern, ist für mich ein Privileg."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen