Rakitic bangt um den "Clasico"

Aufmacherbild

Der FC Barcelona wird erneut vom Verletzungsteufel heimgesucht. Ivan Rakitic muss beim 3:0-Sieg in der Champions League gegen BATE Borisov verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Wie Untersuchungen ergeben, zieht sich der 27-jährige Kroate einen Muskelfaserriss in der Wade zu. Seine Ausfallzeit ist vorerst noch offen, das Duell gegen den FC Villarreal am Sonntag verpasst er definitiv. Auch sein Einsatz im "Clasico" gegen Real Madrid (21.11., LIVE bei LAOLA1) ist fraglich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen