Puyol erfolgreich operiert

Aufmacherbild
 

Carles Puyol dürfte dem FC Barcelona zum Saisonauftakt wieder zur Verfügung stehen. Der 35-jährige Kapitän hat sich am Mittwochvormittag erfolgreich einer Knie-Operation unterzogen, bei dem eine sogenannte Baker-Zyste entfernt wurde. "Er kann in der kommenden Spielzeit wieder normal trainieren und spielen, auch bei der Weltmeisterschaft", erklärt Ricard Bruna, Chef der medizinischen Abteilung Barcas. Puyol kam 2012/13 verletzungsbedingt in nur 13 Liga-Partien zum Einsatz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen