Perez stärkt Mourinho den Rücken

Aufmacherbild
 

Real-Präsident Florentino Perez nutzt eine Klub-Veranstaltung, um den angeblichen Vertrauensbruch zwischen ihm und Trainer Jose Mourinho zu widerlegen. "Wir haben den besten Trainer der Welt. In den vergangenen Wochen war er ungerechtfertigten Attacken und Kritik ausgesetzt", erklärt der 65-Jährige. Real hat am Sonntag im Heimspiel gegen Espanyol (19 Uhr) die Möglichkeit, den Rückstand in der Tabelle auf den FC Barcelona und Atletico Madrid (im direkten Duell um 21 Uhr) zu verkürzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen