"Ronaldo für immer bei Real"

Aufmacherbild
 

Das Theater rund um eine mögliche Rückkehr von Cristiano Ronaldo zu Manchester United scheint gerade erst beendet zu sein, da setzt Real-Präsident Florentino Perez gleich noch einen drauf. "Ronaldo will seine Karriere bei Real Madrid beenden, und wir wollen, dass er hier seine Karriere beendet. Genau wie Zidane und viele andere großartige Spieler", wird er in der "Sun" zitiert. Außerdem bestätigt Perez, nie eine Arsenal-Anfrage für Gonzalo Higuain bekommen zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen