Real-Spieler bangt um CL-Finale

Aufmacherbild
 

Die Verletzungssorgen bei Real Madrid werden immer größer. Wie der Klub bekannt gibt, hat sich Pepe beim 1:1 gegen Valladolid einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt für mindestens zwei Wochen aus. Der Innenverteidiger der Königlichen bangt damit auch um das Champions-League-Finale am 24. Mai gegen Stadtrivale Atletico. Neben der Sperre von Xabi Alonso wäre es für den Rekordmeister ein weiterer schmerzhafter Ausfall. Bei Cristiano Ronaldo und Angel di Maria dürfte sich ein Einsatz ausgehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen