Pep verhinderte Xavi-Wechsel

Aufmacherbild

FC-Barcelona-Mittelfeld-Star Xavi stand nach der EM 2008 kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern München. Ausgerechnet der jetztige Bayern-Coach Pep Guardiola soll dies damals verhindert haben, nachdem er gerade erst das Traineramt bei Barca übernommen hatte. "Es war ziemlich ernst", berichtet Xavi der "Mundo Deportivo". "Doch Pep packte mich und sagte, dass er mich nicht gehen lassen könne. Jetzt ist Pep bei den Bayern. Das sind die unglaublichen Geschichten im Fußball."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen