Kaka und Özil sollen zu United

Aufmacherbild

Zwischen Real Madrid und Manchester United könnten zwei spektakuläre Deals über die Bühne gehen. Schenkt man einem Bericht von "El Mundo Deportivo" Glauben, sollen Ex-Weltfußballer Kaka und Mesut Özil von Real Madrid zu Manchester United wechseln. Als Ablösesumme sind 53 Millionen Euro im Gespräch. Demnach wollen die "Königlichen" Kaka aufgrund seines hohen Gehalts loswerden, Özil soll bei Trainer Carlo Ancelotti einen schweren Stand haben und wurde kürzlich von diesem kritisiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen