Neymar teuerster Fußballer?

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona hat für seinen Star Neymar mehr bezahlt als offiziell angegeben. Laut "El Mundo" belaufen sich die Kosten für den Transfer des Brasilianers vom FC Santos auf insgesamt 95 Millionen Euro. Das sind um 38 Millionen Euro mehr, als Barcelona verlautbart hat. Die Katalanen sollen mit dem Management von Neymar neben den offiziell deklarierten Transferkosten von 57 Mio. Euro eine Reihe von Zusatzverträgen abgeschlossen haben. Neymar könnte damit der teuerste Fußballer der Welt sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen