Barca erwägt Neubau des Camp Nou

Aufmacherbild

Wie Barcelona-Geschäftsführer Toni Freixa bekannt gibt, will der Klub das Camp Nou entweder neu bauen oder modernisieren und auf 105.000 Plätze erweitern. In beiden Fällen soll es komplett überdacht werden. "Zwei Optionen wurden diskutiert: Ein Neubau auf einem Grund, der zur Universität von Barcelona gehört, oder ein Umbau, eine Modernisierung auf den Grundfesten des Camp Nou", so Freixa. Eine Entscheidung soll in der ersten Januarhälfte fallen. Aktuell bietet die Arena 99.534 Plätze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen