Barca nach Superstart bescheiden

Aufmacherbild
 

FC-Barcelona-Trainer Luis Enrique stapelt nach dem 5:0-Kantersieg gegen Levante tief. "Das war nur das vierte Spiel. Wir werden sehen, wo wir später in der Saison liegen", erklärt der 44-Jährige, der im Sommer als Nachfolger von Tata Martino engagiert wurde. Für Lionel Messi, der gegen Levante einmal traf und einen Elfer verschoss, hat Enrique ein Sonderlob übrig:" Er spielte einige spektakuläre Pässe und erzielte ein Tor. Ich denke, es war ein komplettes Spiel von ihm."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen