Gerd Müller gratuliert Messi

Aufmacherbild

In der "Bild" meldet sich Gerd Müller erstmals zu Wort. Der Deutsche gratuliert Lionel Messi, dass dieser seinen Rekord an Pflichtspieltoren in einem Jahr (Müller 85, Messi 86) gebrochen hat. "Wenn ich es einem gönne, dann Messi. Er ist nicht nur ein absoluter Super-Fußballer, sondern dazu auch noch ein natürlicher, zurückhaltender, bescheidener Mensch. Er braucht außerhalb des Platzes keine Party, keinen Rummel oder Star-Kult um seine Person", so Müller, der seit 1972 Rekordschütze war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen