Mou will "The Only One" heißen

Aufmacherbild

Nachdem Jose Mourinho in der Premier League, in der Serie A und zuletzt in La Liga Meister wurde, reicht dem 49-Jährigen der Titel "The Special One" nicht mehr - er möchte gern "The Only One" genannt werden. "Ob man mich mag oder nicht, ich bin der einzige, der die drei bedeutendsten Ligen der Welt gewonnen hat", so der Coach von Real Madrid im portugiesischem TV, "also sollten mich die Leute statt 'The Special One' vielleicht 'The Only One' nennen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen