Mourinho hasst sein Sozialleben

Aufmacherbild

Jose Mourinho zeigt sich verärgert über die Begleiterscheinungen der Berühmtheit. "Die Leute müssen nach Fotos fragen, die Leute müssen nach Autogrammen fragen, die Leute müssen mich beleidigen, die Leute müssen sich hinter das Tor stellen und meinen 12-jährigen Sohn beleidigen", beklagt der Real-Trainer in einem Interview mit dem Fernsehsender CNN. Seinen Unmut über die mangelnde Privatsphäre bringt "The Only One" in wenigen Worten auf den Punkt: "Ich hasse mein Sozialleben."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen