Mourinho dementiert Real-Krise

Aufmacherbild
 

Für Startrainer Jose Mourinho befindet sich sein Klub Real Madrid, der momentan nur auf dem enttäuschenden siebten Tabellenplatz rangiert, in keiner Krise. "Es gibt keine Krise, nur einen schlechten Moment", erklärt der Portugiese vor der spanischen Presse. Auf den wachsenden Unmut der Fans gegen seine Person, reagiert Mourinho so: "Sie sollen morgen zu der Mannschaft stehen und wenn ich aufstehe, dann sollen sie mich auspfeifen und während der ganzen Partie für die Spieler applaudieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen