Mourinho: "Resultat war fair"

Aufmacherbild
 

Nach der 0:1-Niederlage von Real Madrid gegen Granada sucht Trainer Jose Mourinho nicht nach Ausreden: "Das Resultat war fair, wir haben nicht gut gespielt." Der Portugiese weiter: "Wir hätten ein Tor machen müssen, aber wegen des großen Aufwands, den Granada betrieben hat, hat es sich die drei Punkte verdient." Für den Titelverteidiger war es schon die fünfte Liga-Niederlage. Barcelona kann mit einem Sieg in Valencia (19 Uhr, LIVE bei LAOLA1.tv) den Vorsprung auf 18 Punkte ausbauen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen