Mourinho begräbt Titel-Hoffnung

Aufmacherbild

Jose Mourinho hat die Titelhoffnungen in La Liga angesichts der 13 Punkte Rückstand auf den FC Barcelona längst begraben. "Die Meisterschaft haben wir schon vor langer Zeit verloren", weist der Trainer auf den schwachen Saisonstart hin. Die verbleibenden Ligaspiele sollen die Real-Profis dazu nutzen, um für das Cupfinale und die Champions League in Form zu bleiben. "In der Liga wird jeder um sein Prestige und um das Prestige des Vereins spielen", so der Portugiese.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen