Modric fällt mehrere Wochen aus

Aufmacherbild
 

Luka Modric wird Real Madrid in den kommenden Wochen verletzt fehlen. Der kroatische Nationalspieler zog sich beim 1:1-Remis im WM-Qualifikationsspiel in Italien eine Blessur in der Leistengegend zu. Genauere Untersuchungen sollen am Montag Klarheit über die Länge der Zwangspause bringen, man rechnet mit mindestens drei bis zu sechs Wochen. Das San Siro scheint kein guter Boden für Real-Spieler zu sein. Vor einem Jahr und zwei Tagen verletzte sich Sami Khedira ebenfalls dort schwer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen