Lionel Messi droht Anklage

Aufmacherbild
 

Lionel Messi, gegen den wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ermittelt wird, droht nun eine Anklage der spanischen Justiz. Die zuständige Ermittlungsrichterin lehnte einen Antrag zur Einstellung der Untersuchungen gegen den vierfachen Weltfußballer ab. Der Antrag wurde damit begründet, dass nur Vater Jorge mit finanziellen Angelegenheiten vertraut war. Insgesamt sollen 4,1 Mio. Euro schuldig geblieben sein. Messi zahlte bereits provisorisch 15 Mio. Euro an das Finanzamt nach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen