ManUtd: Modric statt Fabregas

Aufmacherbild
 

Das ständige Nein des FC Barcelona auf die Anfragen von Manchester United bezüglich Cesc Fabregas scheinen Wirkung zu zeigen. Wie "The Times" berichtet, konzentriert sich das Interesse von Englands Meister nun auf einen anderen Mittelfeld-Akteur aus La Liga. Laut der Zeitung seien die "Red Devils" bereit, 29 Millionen Euro für Real Madrids Luka Modric zu überweisen. Der Kroate wechselte 2012 von Tottenham in die spanische Hauptstadt und absolvierte 33 Liga-Spiele für die "Königlichen".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen