FC Malaga steht vor dem Verkauf

Aufmacherbild

Die finanziellen Sorgen des FC Malaga könnten bald ein Ende nehmen. Wie der spanische Radio-Sender "Cadena Cope" berichtet, steht der andalusische Verein vor einer Neu-Übernahme. Besitzer Scheich Abdullah Al-Thani verhandle demnach mit einem albanisch-russischen Investoren-Konsortium um den Öl-Magnaten Rezart Taci. Der Albaner, Eigentümer von Taci Oil, ist bereits als Teilhaber des FC Bologna im Sport in Erscheinung getreten. Seine Firma sponsert zudem in hohem Maße den AC Milan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen