Dt. Sechstligist mahnt Real ab

Aufmacherbild
 

Der deutsche Sechstligist Greifswalder SV geht gegen niemand geringeren als Champions-League-Sieger Real Madrid vor. Laut "Ostsee-Zeitung" fordert der Rechtsnachfolger des insolventen Greifswalder SC, wo Kroos bis 2002 spielte, eine Ausbildungsentschädigung von rund 60.000 Euro für DFB-Weltmeister Toni Kroos. Da eine erste Rechnung von Real ignoriert wurde, folgte eine Mahnung an die Königlichen. Auch rechtliche Schritte und der Weg über den Weltverband FIFA werden in Betracht gezogen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen