Bayern heiß auf 36-Mio.-Mann

Aufmacherbild

Dem FC Bayern wird Interesse an Aymeric Laporte nachgesagt. Wie mehrere Medien berichten, soll der 19-Jährige mächtig Eindruck bei Trainer Pep Guardiola hinterlassen haben. Laporte spielt aktuell beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao und bestritt in der laufenden La-Liga-Saison 30 Spiele (zwei Tore). Haken an der Sache: Wie schon bei Javi Martinez, der 2012 für 40 Millionen Euro aus Bilbao kam, hat auch Laporte eine festgeschriebene Ablösesumme. Diese soll 36 Millionen betragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen