Bayern heiß auf 36-Mio.-Mann

Aufmacherbild
 

Dem FC Bayern wird Interesse an Aymeric Laporte nachgesagt. Wie mehrere Medien berichten, soll der 19-Jährige mächtig Eindruck bei Trainer Pep Guardiola hinterlassen haben. Laporte spielt aktuell beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao und bestritt in der laufenden La-Liga-Saison 30 Spiele (zwei Tore). Haken an der Sache: Wie schon bei Javi Martinez, der 2012 für 40 Millionen Euro aus Bilbao kam, hat auch Laporte eine festgeschriebene Ablösesumme. Diese soll 36 Millionen betragen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen