La Liga startet mit einem Rekord

Aufmacherbild

La Liga startet in die neue Saison und das gleich mit einem neuen Rekord. Der Kameruner Fabrice Olinga erzielt das 1:0-Siegtor von Malaga bei Aufsteiger Celta de Vigo und ist mit 16 Jahren und 98 Tagen der jüngste Torschütze aller Zeiten. Ebenso einen Auftaktsieg feiert der FC Sevilla gegen Getafe. Fazio (34.), Negredo (39.) bzw. Alexis (50.) treffen beim 2:1. Mit demselben Ergebnis schickt Mallorca Espanyol nach Hause. Hemed (3., 85.) trifft doppelt, Wakaso (6.) gleicht zwischenzeitlich aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen