Real dreht Partie gegen Levante

Aufmacherbild

Real Madrid entgeht in der 8. Runde von La Liga in den letzten Minuten einer Blamage. Bei UD Levante liegt der spanische Rekordmeister nach Toren von Baba (57.), El Zhar (86.) bzw. Ramos (61.) schon 1:2 zurück, ehe fulminante Schlussminuten doch noch den Auswärtssieg bringen. Zunächst trifft der eingewechselte Morata (90.) aus der Drehung, in der vierten Minute der Nachspielzeigt besorgt Ronaldo das 3:2. Andreas Ivanschitz spielt bei den tapfer kämpfenden Hausherren erstmals 90 Minuten durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen