Getafe gewinnt in Barcelona

Aufmacherbild
 

Espanyol Barcelona muss in der 7. Runde von La Liga eine bittere Pleite hinnehmen. Im Heimspiel gegen den FC Getafe kassieren die Katalanen ein 0:2 - Colunga (73., 90.) schnürt für die Gäste einen Doppelpack. Beide Male liefert U21-Teamspieler Sarabia den Assist. Ebenso einen Auswärtssieg erreicht der FC Elche bei Celta de Vigo. Dank des Treffers von Marquez (62.) gewinnt der Aufsteiger mit 1:0 und feiert die ersten drei Punkte im spanischen Oberhaus seit dem 19. Februar 1989.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen