Real gewinnt nach Rückstand klar

Aufmacherbild
 

Real Madrid fährt am fünften La-Liga-Spieltag den vierten Sieg ein. Die "Königlichen" gewinnen vor eigenem Publikum mit 4:1 gegen Getafe. Angel Lafita schießt die Gäste bereits in der fünften Minute in Front. Pepe (19.) erzielt den Ausgleich, Ronaldo stellt noch in der ersten Halbzeit (34.) per Elfmeter auf 2:1. Isco (59.) erhöht auf 3:1, Ronaldo (93.) stellt den Endstand her. Michel (86.) sieht Rot. Real klettert in der Tabelle auf den dritten Rang, Getafe fällt auf Platz 14 zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen