Bilbao dreht Spiel in Malaga

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der 14. Runde in La Liga feiert Athletic Bilbao einen knappen 2:1-Erfolg beim FC Malaga. Dabei bringt Juanmi die Hausherren in der 38. Spielminute in Führung, in Halbzeit zwei können die Gäste durch Mikel San Jose (68.) aber ausgleichen. Nachdem Malagas Francisco Portillo Soler in der 83. Minuten mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wird, sichert Iker Muniain (85.) den Basken sogar noch drei Punkte. In der Tabelle bleibt Bilbao auf Rang fünf, Malaga ist 14.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen