Samuel rettet Malaga gegen Betis

Aufmacherbild
 

Der FC Malaga zittert sich zu einem 3:2-Heimsieg gegen Real Betis. Roque Santa Cruz (13.) bringt die Hausherren im andalusischen Derby in Führung, doch Joan Verdu (33.) gelingt noch vor der Pause der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel schießt Eliseu (61.) Malaga erneut in Front, ehe Jordi Fugueras (63.) nur zwei Minuten später abermals für die Gäste aus Sevilla ausgleicht. Erst in der 94. Minute gelingt Samuel der späte Siegtreffer für die Gastgeber, die damit auf Platz zwölf vorstoßen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen