Valencia souverän gegen Betis

Aufmacherbild

Valencia macht einen großen Schritt zum Erreichen des Champions-League-Fixplatzes. Die "Fledermäuse" gewinnen das Heimspiel gegen Real Betis mit 2:0. Der Führungstreffer gelingt Jonas schon in der 6. Minute. Ab der 57. Minute ist Betis nur mehr zu zehnt, da Dorado Rot sieht. Sofiane Feghouli trifft sechs Minuten später zum 2:0, Soldado (86.) und Pablo Piatti (88.) machen den Sack zu, Molina fliegt noch vom Platz. Nun liegt Valencia vier Punkte vor Malaga, das am Montag bei Osasuna gastiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen