Valencia souverän gegen Betis

Aufmacherbild
 

Valencia macht einen großen Schritt zum Erreichen des Champions-League-Fixplatzes. Die "Fledermäuse" gewinnen das Heimspiel gegen Real Betis mit 2:0. Der Führungstreffer gelingt Jonas schon in der 6. Minute. Ab der 57. Minute ist Betis nur mehr zu zehnt, da Dorado Rot sieht. Sofiane Feghouli trifft sechs Minuten später zum 2:0, Soldado (86.) und Pablo Piatti (88.) machen den Sack zu, Molina fliegt noch vom Platz. Nun liegt Valencia vier Punkte vor Malaga, das am Montag bei Osasuna gastiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen