Elfer bringt Real den Sieg

Aufmacherbild
 

In der 27. La-Liga-Runde gewinnt Real Madrid mit 2:1 bei Celta de Vigo. In einem Spiel mit vielen Chancen gehen die "Königlichen" in der 61. Minute durch ein Abstauber-Tor von Ronaldo in Führung. Nach dem Ausgleich durch Aspas (63.) besorgt abermals der portugiesische Superstar per Elfer (72.) den Sieg. Zuvor war Kaka im Strafraum gefoult worden. In der Schlussphase vergibt Park mit einem Lattenkopfball die Chance auf den Ausgleich. Auch Real lässt nach Kontern einige Möglichkeiten aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen