Barca gewinnt "El Clasico"

Aufmacherbild

Der FC Barcelona setzt sich im "Clasico" gegen Real mit 2:1 durch. Die Katalanen bestimmen vor allem vor der Pause das Spiel. Neymar (19.) erzielt aus kurzer Distanz die Führung. In Hälfte zwei werden die "Königlichen" stärker. Benzema trifft mit einem Hammer aus der Distanz die Latte. Doch Sanchez (78.) erhöht per Heber auf 2:0. Jese (91.) gelingt nur mehr das Anschlusstor. Nach zehn La-Liga-Runden liegt Leader Barca damit bereits sechs Punkte vor dem Dritten Real.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen