Real-Vorsprung schrumpft weiter

Aufmacherbild

Durch das 0:0 Real Madrids gegen Valencia wird die spanische Meisterschaft wieder spannend. Die Königlichen ließen einen Zehn-Punkte-Vorsprung auf vier Zähler schrumpfen. Zum ersten Mal seit fünf Jahren endete ein Spiel im Bernabeu-Stadion torlos, die Real-Spieler wurden von den Fans dennoch mit Applaus verabschiedet. Verfolger FC Barcelona hatte zuvor einen 4:1-Sieg gegen Saragossa eingefahren. Noch stehen sieben Runden aus, darunter auch das direkte Duell der Titelanwärter am 21. April.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen