FC Sevilla fertigt Celta Vigo ab

Aufmacherbild

Der FC Sevilla lässt zum Abschluss des 26. Spieltags in La Liga den Gästen von Celta de Vigo keine Chance und siegt 4:1. Bereits nach 12 Minuten eröffnet Alvaro Negredo den Torreigen und legt selbst nach (29.). Nach dem Anschlusstreffer von Fernandez (40.) keimt bei Celta Vigo noch einmal Hoffnung auf, Gary Medel (66.) und abermals Negredo mit seinem dritten Treffer sorgen jedoch für den deutlichen Endstand. Sevilla verbessert sich damit auf Tabellenplatz zehn, Celta Vigo bleibt 18.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen