La-Coruna-Coach nach Remis weg

Aufmacherbild
 

Deportivo La Coruna zieht unmittelbar nach dem 1:1-Unentschieden gegen Tabellen-Schlusslicht FC Cordoba die Reißleine. Nach dem achten Spiel in Folge ohne Sieg entlassen die Galicier Trainer Victor Fernandez. Der 54-Jährige übernahm den Traditionsverein letztes Jahr nach dem Aufsteig in La Liga. Wer für den Spanier übernimmt, ist noch nicht bekannt. Nach 30 Runden liegt Deportivo auf Tabellen-Rang 17. Der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz beträgt nur zwei Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen