Mario Kempes lobt Valencia

Aufmacherbild

Die bislang hervorragende Saison seines ehemaligen Klubs FC Valencia ringt Mario Kempes großen Respekt ab. "Mit all den Problemen, die sie im letzten Jahr hatten, hätte das niemand für möglich gehalten", sagt er über die "Fledermäuse", die in La Liga drei Punkte hinter der Spitze auf Rang drei liegen. "Sie haben mit Nuno Espirito Santo einen großartigen Trainer und einige Top-Spieler. Aber sie müssen sich langsam entwickeln und dürfen nicht schon vom Gewinn des Titels reden", so Kempes.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen