Malaga holt Espanyol-Keeper

Aufmacherbild

Der FC Malaga präsentiert einen neuen Torhüter. Es handelt sich um Carlos Kameni, der von Liga-Konkurrent Espanyol Barcelona kommt. Die Ablösesumme für den Kameruner soll eine Million Euro betragen, der Vertrag bei seinem neuen Klub läuft bis Sommer 2014. Der 27-Jährige, der im Sommer 2004 von Le Havre nach Spanien kam, war jahrelang Stamm-Goalie bei den Katalanen, verlor seinen Platz aber an Cristian Alvarez und bestritt in der laufenden Saison noch kein Spiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen