Komplikationen bei Reals Jese

Aufmacherbild

Real Madrids Youngster Jese Rodriguez muss sich nach seinem im Champions-League-Spiel gegen Schalke erlittenen Kreuzbandriss erneut behandeln lassen. "Jese hatte in den letzten Tagen Fieber und eine Entzündung im Knie und muss vom Arzt untersucht werden. Ich hoffe, es ist nichts Besonderes", gibt Coach Carlo Ancelotti zu Protokoll. Der 21-jährige Flügelstürmer wurde erst vor zwei Wochen in Augsburg operiert. Er wird den "Königlichen" mindestens ein halbes Jahr fehlen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen